Chronik

Service für den Menschen.

Dezember 2017

Unser neu eingeführtes Order-Infomationssystem benachrichtigt auf Wunsch unsere Kunden automatisch per E-Mail über den Status ihrer Aufträge.

November 2017

Unsere Kunden können uns ab sofort ganz bequem per Reparatur-App Reparatur- und Änderungsaufträge an ihrer Berufskleidung senden.

Juli 2017

Wir erhalten die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 mit Erweiterung um den zertifizierten Bereich PSA - Bearbeitungsprozesse von Beschaffung, Einrichtung, Aufbereitung, Kontrolle, Reparatur bis zur Auslieferung.

April 2017

Wir feiern den 25. Geburtstag unserer Tochterfirma Bertram Textilpflege GmbH.

Juni 2016

Wir investieren in die Neuanschaffung der Faltmaschine Speedline.

Januar 2016

Inbetriebnahme der neuen Waschstraße und Sortieranlage im Schmutzwäschebereich. Stetig steigende Schmutzwäschetonagen können somit termingerecht abgewickelt werden. Beide Produkte zeichnen sich durch eine bessere Energieeffizienz aus. Schauen Sie sich hier unseren Film zur Sortieranlage X-Sort an.


September 2014

Inbetriebnahme unserer beiden neuen 50kg-Trockner.

Juni 2013

Inbetriebnahme der neuen Legemaschine für Berufsbekleidung.

Juni 2011

Inbetriebnahme unserer neuen Futura Waschmaschine.

2010

Wir rüsten auf: Inbetriebnahme von Supertrack Vorpufferanlage, Waschsystem, Tanksystem

Über den neuen Sortimentszweig DBL ASH können unsere Kunden ab sofort Arbeitsschutzprodukte (PSA) zum Kauf erwerben.

2008/2009

Hallenerweiterung für den Produktionsbereich.

Januar 2008

Inbetriebnahme unseres neuen Tunnelfinishers.

2007

Inbetriebnahme der Mattenbearbeitungsstraße (Waschmaschine Powerswing und Trockner).

Erstmalige Zertifizierung nach DIN ISO 9001: 2007.

2005

Erweiterung unserer Produktionskapazitäten durch den Bau einer Zwischenhalle.

September 2002

Erweiterung unserer Verwaltungsbüros durch einen modernen Glasanbau.

1996

Die neue Leasinghalle wird mit einer vollautomatischen Sortieranlage und einer neu entwickelten Taktwaschmaschine ausgestattet und in Betrieb genommen.

1994/95

Auf dem neuen Betriebsgelände ensteht eine zusätzliche Großraumhalle in der zukünftig die Leasingaufträge bearbeitet werden sollen.

1993

Im Herbst 1993 geht Fa. Eggers in einem Umweltwettbewerb als Bundessieger hervor.

1990

Eröffnung unseres zweiten Standortes in Querfurt.

01. Januar 1992

Übernahme der Bertram Textilpflege GmbH.

1990/91

Nach dem Mauerfall wird das bisherige Vertriebsgebiet um die Bereiche Halle/S. - Jena - Gera erweitert. Durch den steigenden Umsatz im Leasing-Bereich werden Betriebsteile ausgelagert. Zu diesem Zweck wird ein neues Betriebsgebäude auf einem 6000 qm großen Gelände erbaut.

1974/75

Im Büro wird der erste Magentkontencomputer eingesetzt und damit beginnt auch bei Eggers das EDV-Zeitalter!

1970/71

Abschluß der ersten Verträge für Berufskleider-Leasing und Handtuchautomaten. Im Herbst 1971 gehört die Fa. Eggers zu den Mitbegründern der DBL.

1956

Der Großwäscherei Eggers wird das Gütezeichen für sachgemäßes Waschen verliehen. Die Mitarbeiterzahl wächst auf 100. Der Fuhrpark umfaßt jetzt 6 Lieferwagen.

1951

Nach Kriegsende und Aufhebung der Betriebsbeschlagnahme wird ein großer Teil der Kundschaft zurückgewonnen. Es werden bereits 60 Mitarbeiter beschäftigt.

1925

Das Pferdefuhrwerk wird durch das erste Lieferauto in Schaumburg-Lippe ersetzt. Aus dem Kutscher wird ein Chauffeur.

1915

Bei der Fa. Eggers wird der erste Elektromotor Bückeburgs in Betrieb genommen. In den nächsten Jahren wird ein Niederdruck-Dampfkessel aufgstellt und ein Pferdefuhrwerk für den Abhol- und Zustelldienst angeschafft.

1894

Umzug der Witwe in die Wallstraße 58, die späteren Geschäftsräume der Fa. Eggers.

1883

Witwe Wilhelmine Eggers zieht nach Bückeburg, Wallstr. 45 und macht sich als Plätterin selbständig.